Das magische Baumhaus 1 – Im Tal der Dinosaurier: Kinderbuch über die Steinzeit für Mädchen und Jungen ab 8 Jahre

Amazon.de Preis 8.95 (am 21/10/2020 20:33 PST- Details)

Beschreibung

Amazon.de

Anne ist sich sicher: da ist ein Monster hinter ihnen her. Zumindest tut die siebenjährige Schwester des älteren Philipp aus Pepper Hill im US-Staat Pennsylvania so, als hätte sie das Untier wirklich gesehen. Die „Flucht“ treibt die Geschwister in einen Wald, in dem sie auf das „höchste Baumhaus der Welt“ stoßen. Es ist voller Bücher, und wenn man eines aufschlägt, dann ist man in der Zeit, in der es spielt. Das erfahren die beiden, als Büchernarr Philipp in einem Buch über Dinosaurier blättert. Schwupp dreht sich das Baumhaus in Windeseile, und zurück geht es ins Land der Echsen, wo Philipp sich eine Menge Notizen über die Gutmütigkeit — und Gefährlichkeit — von Urzeitviechern machen kann. Und dann wird ihr Abenteuer richtig gefährlich. Denn plötzlich ist tatsächlich ein Monster hinter Anne und Philipp her …

Für heutige Leser mag es merkwürdig erscheinen, dass Philipp und Anne sich über die Magie ihres Baumhauses wundern. Denn der, der Im Tal der Dinosaurier in die Finger bekommt, hat inzwischen vielleicht Der geheimnisvolle Ritter, Gefahr am Amazonas, Im Land der Drachen oder Auf der Fährte des Indianers schon gelesen. So lauten einige der vielen Titel aus der Reihe rund um das magische Baumhaus. Aber Im Tal der Dinosaurier war der erste Band, der die hölzerne Zeitmaschine zum Thema hatte. Mit ihm schuf Mary Pope Osborne eine der beliebtesten Kinderserien der USA — und nicht zuletzt dank den Illustrationen von Jutta Knipping ist die Reihe auch in Deutschland unter Kids ab acht Jahren fast schon Kult geworden.

So ist Im Tal der Dinosaurier eine Reise in die Vergangenheit im doppelten Sinn: Einmal, weil sie ins Land der Urzeitechsen führt. Und zum anderen, will man dort erfahren kann, wie mit dem magischen Baumhaus alles begann. –Stefan Kellerer

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Mary Pope Osborne wurde 1949 in Fort Sill, Oklahoma, geboren und lebt heute mit ihrem Mann Will, einem bekannten Schauspieler und Theaterdirektor, und ihren Hunden in Connecticut. Schon als Kind reiste sie viel und lernte die unterschiedlichsten Länder kennen. Mit ihrer Familie lebte sie in Österreich, Oklahoma, Florida und anderswo in Amerika. Nach ihrem Studium zog es sie wieder in die Ferne, und sie reiste viele Monate durch Asien. Schließlich begann sie zu schreiben und wurde damit außerordentlich erfolgreich. Im Februar 1993 wurde Mary Pope Osborne zur 27. Präsidentin der Authors Guild, der ältesten und etabliertesten Organisation für Schriftsteller in Amerika, gewählt. Nach vier Jahren als Präsidentin wechselte sie in den Vorstand, in dem sie bis heute Mitglied ist.

Inzwischen sind schon über hundert Bücher von Mary Pope Osborne erschienen. „Das magische Baumhaus“ ist sowohl in den USA als inzwischen auch in Deutschland eine der beliebtesten Kinderbuchreihen. Die Idee dazu bekam Mary Pope Osborne als sie eines Tages mit ihrem Ehemann Will durch den Wald spazieren ging und ein altes, verfallenes Baumhaus entdeckte. Daraufhin versuchte sie über dieses Baumhaus zu schreiben. Im ersten Band entdecken die beiden Geschwister Anne und Philipp ein Baumhaus das voller Bücher ist. Sie finden schnell heraus, dass sie zu all den Orten reisen können, die sie in den Büchern sehen. So beginnt die Reise in fremde Welten und längst vergangenen Zeiten. Hier geht es zur amerikanischen Website von Mary Pope Osborne Jutta Knipping, geboren 1968, hat erst eine Ausbildung zur Druckvorlagenherstellerin absolviert, bevor sie in Münster Visuelle Kommunikation studierte. Schon während ihres Studiums hat sie erste Bücher illustriert. Mittlerweile ist sie freiberuflich als Grafik-Designerin und Illustratorin tätig. Jutta Knipping lebt mit ihrem Mann und zwei Kindern in der Nähe von Osnabrück und lässt sich von ihren Katern Leo und Micki gern bei der Arbeit zugucken. Sabine Rahn studierte Germanistik und Anglistik. Nachdem sie zunächst als Lektorin gearbeitet hat, schreibt und übersetzt sie nun seit einigen Jahren mit großem Vergnügen freiberuflich Kinder- und Jugendbücher.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.

Pin It on Pinterest